13.05.2020 06:00 |

„Krone“ war vor Ort

Wiener Szenelokale bereit für den Neustart

Fiebertests, Trennwände, Luftreiniger: Die Gastro setzt viele Maßnahmen für den 15. Mai. Die „Krone“ war zu Besuch.

Zwischen den Tischen misst der Abstand im Heuer am Wiener Karlsplatz jetzt stolze 1,5 bis zwei Meter: „Wir haben das Glück, dass wir mit der Sonnenterrasse und dem Schanigarten viel Platz haben“, erklärt Chef Andreas Wiesmüller. „Zusätzlich bieten wir Trennwände aus Glas als Extra-Schutz an. Ich möchte super-sicher sein, wenn wir aufsperren.“

Plätze werden nach jedem Gast desinfiziert
Das Lokal hat den Ein- und Ausgang getrennt. Wenn ein Gast geht, desinfiziert ein Mitarbeiter Tisch und Sessel, bevor der nächste Platz nimmt.

Zwei Kilometer weiter im Restaurant Spelunke und seiner Rooftop-Bar Juwel am Donaukanal haben die Betreiber ebenfalls alle Register gezogen, Tische auseinander- und Glaswände aufgestellt.

Vor Dienstantritt wird bei jedem Mitarbeiter Fieber gemessen. Ein Raumdesinfektionssystem soll noch die Luft reinigen. „Gesundheit ist das Wichtigste“, weiß Geschäftsführer Werner Helnwein. Was es in den Lokalen noch gibt: digitale oder Einweg-Speisekarten! Mitarbeiter tragen Gesichtsschutz.

Maskenpflicht für Gäste nur beim Eintreten und Verlassen der Lokale
Für Gäste gilt die Maskenpflicht beim Rein- und Rausgehen. Sperrstunde für alle ist 23 Uhr. Reservieren nicht vergessen!

Die Herausforderungen für die Gastronomie sind groß, die Vorfreude, endlich wieder Gäste zu empfangen, ist sichtlich größer!

Maida Dedagic, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.