10.05.2020 06:00 |

Appell an die Vernunft

Vorsicht an diesem schönen Sonntag!

Die Regierung warnt davor, am wohl schönsten Tag des bisherigen Jahres die Corona-Regeln zu ignorieren. Man dürfe sich „nicht in falscher Sicherheit wiegen“.

Außentemperaturen nahe der 30-Grad-Marke, noch dazu ist heute Muttertag: Die Verlockung, auf alle Corona-Regeln zu pfeifen, scheint an diesem in weiten Teilen des Landes bisher schönsten Sonntag des Jahres besonders groß - damit einher geht freilich die Gefahr, dass die Ansteckungszahlen wieder in die Höhe schnellen und harte Restriktionen wegen einer „zweiten Welle“ wieder eingeführt werden müssen.

„Eigenverantwortung und Vernunft“
Davor warnt die Regierung nun auch eindringlich: „Nach vielen Wochen der Anstrengung und des konsequenten Handelns in der Corona-Krise ist das wunderbare Wetter am Muttertag ein Geschenk für alle Menschen in Österreich“, sagt Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Nachsatz: „Ich appelliere aber auch heute an Eigenverantwortung und Vernunft. Wir dürfen uns nicht in falscher Sicherheit wiegen.“ Einmal mehr erinnert die türkis-grüne Regierung daran, die Abstandsregeln einzuhalten und auch die Maskenpflicht zu berücksichtigen, um das Virus weiterhin einzudämmen. Mit einem raschen Ende der Corona-Pandemie rechnen Forscher international nämlich keineswegs.

„Gemeinsam haben wir“, sagt Sebastian Kurz, „die Ansteckungszahlen massiv reduziert und erfolgreich gegen das Virus angekämpft“. Dennoch sei „am heutigen Tag und in den kommenden Wochen Vorsicht geboten“. Wiewohl der Kanzler betont, dass es „nach Wochen der Einschränkung und des Verzichts“ auch für ihn „ein besonderer Muttertag“ sei. „Ich freue mich sehr, wenn ich heute meine Mama sehe und mit meinen Eltern den Muttertag feiern kann.“

Anschober fasst zusammen: „Alles Gute zum Muttertag heißt 2020 auch, bei Besuchen Mitverantwortung für den Schutz der Mutter oder Oma zu übernehmen.“

Die wichtigsten Fragen rund um den Muttertag:

  • Kann ich meine Eltern in einem anderen Bundesland besuchen? Ja. Mit dem Ende der Ausgangsbeschränkungen am 1. Mai ist das wieder uneingeschränkt möglich.
  • Darf ich mit meinen Eltern einen Ausflug machen? Ja, das ist erlaubt. Bei Fahrten mit dem Privatfahrzeug gilt Maskenpflicht für alle Insassen, pro Sitzreihe dürfen höchstens zwei Personen Platz nehmen. Bei Fahrten mit den Öffis muss ebenfalls ein MNS getragen werden.
  • Kann man am Muttertag zu Hause eine Poolparty machen? Ja, das ist erlaubt. Private Pools unterliegen nicht der Reglementierung für öffentliche Bäder. Allerdings sollten Personen, die nicht im selben Haushalt leben, auf Hygiene- und Abstandsregeln achten.
  • Darf man mit der Mama ein Picknick im Freien veranstalten? Ja, natürlich. Im privaten Garten gelten dafür jetzt keinerlei Einschränkungen mehr. An öffentlichen Plätzen im Freien dürfen an dem Picknick allerdings nur maximal zehn Personen teilnehmen.
  • Dürfen Großfamilien am Muttertag gemeinsam grillen? Ja, wenn sie das im privaten Garten machen. Denn im privaten Wohnbereich gelten keine Personen-Beschränkungen. Auf mögliche Grillverbote aufgrund der Trockenheit sowie die Hygieneregeln ist zu achten.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.