07.05.2020 06:43 |

Vorbesitzer enthüllt

So krallte sich Lagerfeld „Bakterien“-Choupette

Karl Lagerfeld und Katze Choupette - sie haben über Jahre hinweg ein medienwirksames Duo gebildet. Model und Sänger Baptiste Giabiconi enthüllt in seinem in Frankreich erschienenen Buch „Karl et moi“ („Karl und ich“), dass sich der Stardesigner zunächst wenig begeistert über der Birma-Katze zeigte: „Sag, dieses Tier hat keine Bakterien?“, habe der Modezar gefragt. „Gekrallt“ hat sich der Stardesigner das Kätzchen aber letztendlich doch. 

Giabiconi erzählt, er sei erster Besitzer von Choupette gewesen und habe sie über Weihnachten wegen einer Reise bei Lagerfeld gelassen, mit dem er freundschaftlich verbunden war. Später wollte der Modepapst das Haustier nicht wieder hergeben. „Baptiste, du kannst dich nicht um sie kümmern, wie es nötig ist“, habe Lagerfeld gesagt.

Geschenk an den „Kaiser“
Es gab nach Bekunden Giabiconis einen heftigen Streit; schließlich habe er Choupette dem „Kaiser“ geschenkt. Nach dem Tod Lagerfelds im Februar 2019 habe Francoise, die Gouvernante der Edelkatze, die Verantwortung dafür übernommen.

Das Rätsel über Lagerfelds Alter wird in „Karl et moi“ nicht gelöst. Er habe das Thema nie angesprochen, so Giabiconi, der nach eigenem Bekunden viele Sonntage in der pharaonischen Wohnung seines Mentors mit Seine-Blick verbrachte. Lagerfeld war als Sohn eines Dosenmilch-Fabrikanten zur Welt gekommen - nach eigenen Angaben im September 1935, womit er 83 Jahre alt geworden wäre. Als Geburtsjahre kursierten aber immer auch 1933 und 1938.

Der 30 Jahre alte Giabiconi ist laut einer Agentin zwischen Paris, London und Marseille unterwegs und gründete eine Agentur für junge Talente. Die Entourage Lagerfelds stehe ihm skeptisch gegenüber, ist in der Mode-Szene zu hören. Was hätte der „Kaiser“ zu den coronabedingten Ausgangsbeschränkungen in Frankreich gesagt? Lagerfeld wäre erschüttert, antwortete Giabiconi dem „Soir“: „‘Baptiste, das habe ich nie erlebt‘“, so hätte seine Antwort gelautet. Lagerfeld wäre allein in seiner Pariser Wohnung - allein mit Choupette.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.