Morscher Ast brach

Zwei verletzte Jugendliche bei Hochstand-Einsturz

Schwerste Rückenverletzungen erlitt ein 17-Jähriger, als ein Hochstand in Oberndorf bei Schwanenstadt in Oberösterreich umstürzte. Auch die Freundin (16) wurde verletzt. Ein morscher Ast, an dem der Stand befestigt war, war gebrochen.

Ein 17-Jähriger und dessen 16-jährige Freundin, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, bestiegen am Rande eines Waldgebietes im Gemeindegebiet von Oberndorf bei Schwanenstadt einen hölzernen Hochstand. Die 16-Jährige befand sich bereits im Hochstand, als ihr Freund ebenfalls ins Innere des Hochstandes stieg.

Morscher Ast brach ab
Durch das Gewicht der beiden Jugendlichen brach ein morscher Ast, an dem der Hochstand befestigt war. Die beiden Jugendlichen stürzten aus einer Höhe von etwa sechs Metern samt dem Hochstand herunter auf den Wiesenboden.

Dabei zog sich die 16-Jährige eine Verletzung unbestimmten Grades zu. Der Bursch zog sich schwerste Verletzungen zu, konnte aber noch selbst mit seinem Handy die Rettung verständigen.

Mit Hubschrauber ins Spital
Er wurde an der Unfallstelle von Rettungssanitätern und dem Notarztteam sowie vom Gemeindearzt erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins LKH Wels eingeliefert. Die 16-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Bei den bisherigen Ermittlungen konnte kein Fremdverschulden festgestellt werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)