20.04.2020 13:38 |

Hochglanz-Shooter

„Crysis“: Neuauflage für PC, Konsolen angekündigt

Die Frankfurter Spieleschmiede Crytek („Far Cry“) hat eine zeitgemäße Neuauflage ihres erfolgreichen Hochglanz-Shooters „Crysis“ angekündigt. Ausgestattet mit „überarbeiteten Grafiken und Optimierungen für eine neue Generation von Hardware“, soll der Titel „ab diesem Sommer“ für PC, PS4, Xbox One und Switch erhältlich sein, wie der Entwickler ankündigte.

„Crysis Remastered“ soll demnach unter anderem dank hochwertiger HD-Texturen, Anti-Aliasing, neuen Lichteinstellungen sowie Bewegungsunschärfe, Partikeleffekten, softwarebasiertem Raytracing und Reflexionen eine „wesentliche visuelle Verbesserung“ gegenüber dem Original aus dem Jahr 2007 darstellen.

„Wir freuen uns sehr, wieder am ‚Crysis‘-Franchise zu arbeiten und allen Fans eine Neuauflage zu bieten, die ihrer Leidenschaft für das Spiel gerecht wird“, so Crytek-Chef Avni Yerli in einer Mitteilung. „Es ist eine aufregende Gelegenheit, ‚Crysis‘ wieder auf PCs und aktuelle Konsolen - sogar Nintendo Switch - zu bringen, damit eine ganz neue Generation von Spielern den Nervenkitzel eines Kampfes im Nanosuit erleben kann.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol