Interesse an Transfer

Bayern-Wechsel? Neuer Sane-Berater verrät Details

Schon seit mehreren Monaten wird Leroy Sane mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Offenbar peilt der 24-jährige Flügelflitzer von Manchester City auch einen Wechsel in sein Heimatland an. Jetzt meldet sich der neue Berater des Deutschen zu den Gerüchten zu Wort und verrät interessante Details.

Wie die „Sportbild“ berichtet, möchte Sane noch immer nach München wechseln. Bereits im Jänner habe er seine Zusage gegeben. Aufgrund des Beraterwechsels müssen jedoch die Transfer-Modalitäten neu verhandelt werden.

„Bayern-Interesse ist ja kein Geheimnis“
„Richtig ist, dass wir ab jetzt offiziell das Mandat als Berater von Leroy Sane haben und nun Gespräche führen können“, bestätigt Damir Smoljan, Geschäftsführer von der Beraterfirma Lian Sports. „Zusammen mit ihm tauschen wir uns mit Manchester City aus, wie der nächste Schritt aussehen kann. Das grundsätzliche Interesse des FC Bayern ist ja kein Geheimnis. Aber auch andere absolute Spitzenvereine in ganz Europa haben uns bereits wegen Leroy kontaktiert.“

CL-Sieg das große Ziel
Bayern sei jedenfalls der einzige Klub in Deutschland, den sich Sane als nächsten Karriere-Schritt vorstellen kann. „Dort sieht er die Voraussetzungen, um sein großes Ziel, die Champions League zu gewinnen, erreichen zu können“, so sein Neo-Berater.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten