04.04.2020 05:30 |

Bernie Gruber im Talk

„Die Welt stürzte ein, ich saß weinend am Boden“

Bei der Heim-WM in Seefeld 2019 überragte er mit dreimal Edelmetall alles. Dann begann eine lange Leidenszeit für Bernhard Gruber, den Evergreen der Nordischen Kombinierer: Influenza, Virusinfektionen und schließlich eine Herzoperation. „Da brach meine Welt zusammen, ich saß am Boden, habe geweint und dachte, dass alles vorbei ist“, erklärt er im Video-Interview mit Michael Fally. Außerdem sinniert „Bernie“ über seinen weiteren Werdegang, die Zeit in Quarantäne, die WM 2021, Olympia 2022 - und er packt für krone.at sogar seine Gitarre aus und lässt sie nach den Klängen von Ozzy Osbourne plärren. Absolut sehens- und hörenswert (alles im Video oben)!

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten