02.04.2020 17:11 |

Teures Streaming:

Warnung vor Betrügern bei Online-Dienst

In der Zeit zuhause nutzen viele Menschen jetzt Streamingdienste, um sich online ihre Lieblingsfilme und -serien anzusehen. Neben seriösen Anbietern wie Netflix und Amazon Prime wittern aber auch Betrüger das große Geschäft.

Aktuell warnt die Arbeiterkammer vor einem Anbieter, der zwar eine kostenlose Anmeldung erlaubt, in Folge aber in Mails und Anrufen behauptet, man habe eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen.

400 Euro sollen für den Service überwiesen werden. Wer zahlt, erhält jedoch keine zusätzlichen Leistungen, stattdessen ist das Geld weg, heißt es.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 16°
wolkig
3° / 19°
wolkig
7° / 16°
wolkig
8° / 17°
wolkig
6° / 18°
wolkig