Friedlicher Einsatz

Polizei desinfiziert mit Wasserwerfer Straßen

Ausland
31.03.2020 11:52

Alternativer Einsatz für einen Wasserwerfer: Die spanische Polizei hat am Wochenende die Straßen der Metropole Madrid desinfiziert. Mit Know-how der Universität von Alcala wurde das gepanzerte Fahrzeug, mit dem man bisher Demonstranten auseinandergetrieben hat, eigens dafür umgebaut.

Doch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wird das Fahrzeug jetzt im Kampf gegen das grassierende Virus SARS-CoV-2 eingesetzt. Am Wochenende fuhr der Wasserwerfer durch die spanische Hauptstadt und besprühte Straßen und Gehsteige mit Desinfektionsmittel.

(Bild: kameraOne)
(Bild: kameraOne)

Neben Italien ist Spanien in Europa am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffen. Knapp 88.000 Fälle sind bekannt, mehr als 7700 Menschen starben bisher an Covid-19.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele