20.03.2020 07:30 |

Durch Schließungen:

„Essen auf Rädern“: Jetzt boomen Lieferdienste

Obwohl Gastro-Betriebe die Türen für Gäste schließen mussten, wird vielfach trotzdem gekocht: Zustelldienste liefern die Speisen frei Haus - die Bestellungen explodieren geradezu.

Wie sonst an Wochenend-Abenden in Zeiten vor der Corona-Krise prägen sie derzeit das Grazer Straßenbild: Fahrradkuriere, die mit knallbunten Essenspaketen am Rücken durch die Gassen brausen. Für zahlreiche Gastronomiebetriebe vor allem in der Landeshauptstadt ist der Essenszustelldienst ein Rettungsanker zum Überleben. „Es kommen kaum noch Leute ins Geschäft. Aber unsere Bestellungen per Lieferdienst sind um rund 500 Prozent gestiegen“, berichtet Verena Kassar, die Geschäftsführerin des Grazer Lebensmittelladens Das Gramm.

Deutlich mehr Bestellungen
Dass der Zustellservice derzeit boomt wie nie, bestätigt auch der Gründer von Velofood, Jonathan Stallegger: „Aktuell liefern wir etwa 500 Bestellungen pro Tag aus, das ist ein Plus von 70 Prozent. Wir haben das Glück, dass unsere Fahrer momentan viel Zeit haben.“ 80 Fahrradkuriere sind für den Grazer Lieferdienst im Einsatz - dank 70 offener Bewerbungen kann jederzeit aufgerüstet werden. Derzeit treten die Radboten für 35 Restaurants Lebensmittelbetriebe oder Bäckereien in die Pedale. Ob die Ressourcen für die Zusammenarbeit mit zusätzlichen Restaurants reichen, sei laut Stallegger fraglich.

Lieferung erfolgt kontaktlos
Hygiene wird bei den Fahrradkurieren großgeschrieben: „In den Restaurants gibt es eigene Abholbereiche - so haben wir keinen Kontakt zu Angestellten“, erklärt Aljoscha Follak, Bote bei Velofood. Auch die Übergabe an die Kunden erfolge kontaktlos, Trinkgeld könne vor die Tür gelegt werden, sagt der 28-Jährige. Mit Umsatzeinbrüchen bis zu 80 Prozent sehen sich indes Rainer’s, ein Imbissdienst für Grazer Firmen, oder der Pasta-Hersteller Pastaria in der Nähe der derzeit geschlossenen Grazer Universität konfrontiert.

Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Julian Strassegger
Julian Strassegger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
stark bewölkt
2° / 14°
stark bewölkt
3° / 14°
stark bewölkt
4° / 15°
wolkig
4° / 12°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.