Harry und Meghan

Hier verbringen sie mit Archie den Sommerurlaub

Adabei
17.03.2020 08:36

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen ihren Sommerurlaub zusammen mit der Queen in Schottland verbringen. Vorausgesetzt natürlich, dass das Reisen wieder möglich ist. 

Offenbar herrscht zwischen Prinz Harry und seiner Großmutter, der Queen, wirklich kein böses Blut. Obwohl der 35-Jährige und seine Frau im Jänner ankündigten, keine Royals mehr sein zu wollen und kurz darauf nach Kanada auszuwandern, scheint die 93-jährige Monarchin trotzdem noch ein gutes Verhältnis zu ihrem Enkel zu haben.

Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Baby Archie (Bild: Dominic Lipinski / PA / picturedesk.com)
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Baby Archie

Einladung nach Balmoral
Erst vor zwei Wochen traf sich der Herzog von Sussex im Rahmen seiner Großbritannien-Reise mit seiner berühmten Oma und die beiden hatten angeblich ein gutes Gespräch: Die Queen soll ihm der „Sun“ zufolge sogar gesagt haben, er sei jederzeit wieder im Buckingham Palace willkommen, falls er es sich anders überlege.

Trotz ihrer schwerwiegenden Entscheidung wollen die Noch-Royals also ein weiterhin freundschaftliches Verhältnis zu ihrer königlichen Verwandtschaft pflegen: Wie die „Sunday Times“ berichtete, sagten die beiden nun der Einladung der Queen ins Balmoral Castle in Schottland zu.

Schloss Balmoral in Schottland, die Sommerresidenz der Queen (Bild: AFP)
Schloss Balmoral in Schottland, die Sommerresidenz der Queen

Dabei bringen Harry und Meghan natürlich ihren kleinen Sohn mit. Der Sommerurlaub in dem eleganten Prachtbau wird Baby Archies erstes Wiedersehen mit der Queen werden. Darüber wird sich die Monarchin bestimmt freuen!

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele