16.03.2020 06:10 |

Schlimme Ungewissheit

Klum und Kaulitz knutschen nur noch durch Glaswand

Heidi Klum und Tom Kaulitz machen Kuschelpause! Das Paar weiß nicht, ob es sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. Möglicherweise hat sich nur einer angesteckt und der andere hat etwas anderes. Bis die schlimme Ungewissheit durch einen bereits durchgeführten Test geklärt ist, halten die Intensiv-Turteltauben derzeit ausnahmsweise einmal Abstand voneinander und knutschen nur noch durch eine Glaswand. 

Bereits seit einer Woche fühlt sich die „Germany‘s Next Topmodel“-Chefin krank und verbringt die meiste Zeit im Bett. Auch ihr Ehemann Tom Kaulitz, der mit seiner Band Tokio Hotel gerade seine Lateinamerika-Tour begonnen hat, fühlt sich nicht besonders. Die restlichen Konzerte der Band sind auf Grund der Infektionsgefahr bereits abgesagt worden.

Ansteckungsgefahr minimiert
Nach seiner Rückkehr nach Hause halten sich Klum und Kaulitz nun voneinander fern, um nicht zu riskieren, einander anzustecken, falls einer der beiden tatsächlich mit dem tückischen Virus infiziert sein sollte.

In einem kurzen Video, das Heidi auf Instagram gepostet hat, sieht man, wie das Ehepaar sich durch eine Scheibe küsst. Dazu schrieb die Model-Mama: „Wie viele von euch auch, war ich die ganze Woche krank. Unglücklicherweise fühlt sich auch mein Ehemann, der vor ein paar Tagen von seiner Tour wiederkam, krank.“

„Krankheit nicht verbreiten“
Das Paar hat bereits einen Corona-Test gemacht, die Ergebnisse lassen allerdings noch ein wenig auf sich warten. „Um sicherzugehen halten wir uns voneinander fern bis wir die Ergebnisse haben. Wir wollen keine Viren verbreiten und riskieren, dass andere krank werden“, erklärte Heidi. „So gern ich ihn auch in den Arm nehmen und küssen würde, es ist wichtiger, das Richtige zu tun und die Krankheit nicht zu verbreiten.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.