Nach Umbau in Leonding

Bellaflora geht nun auch unter die Gartengestalter

Im Oktober war die Modernisierung des Geschäfts abgeschlossen worden, nun erstrahlt auch der Außenbereich der Bellaflora-Filiale in Leonding in neuem Glanz. Im größten Standort des von Franz Koll und Patricia Schweiger-Bodner geführten Garten-Spezialisten stößt das Unternehmen Türen zu neuen Bereichen auf.

Märzenbecher, Primeln, Krokus, Salat - wer durch den 5200 Quadratmeter großen Außenbereich der Bellaflora-Filiale in Leonding geht, merkt sofort, dass der Frühling greifbar nah ist. Insgesamt 1,5 Millionen € hat das von Franz Koll und Patricia Schweiger-Bodner geführte Unternehmen in die Modernisierung des Standorts investiert. Auf einer Fläche von eineinhalb Fußballfeldern werden die Kunden inspiriert. „Wir haben alles unter einem Dach, streichen das noch mehr heraus“, betont Schweiger-Bodner. So finden sich direkt bei den Pflanzen auch die passenden Gefäße und Erden, dazu gibt’s Ideengärten. „Wir zeigen die Vielfalt das ganze Jahr über“, erzählt Koll.

Drei Millionen Euro mehr Umsatz im Vorjahr
Im Vorjahr konnte Bellaflora den Umsatz um mehr als drei Millionen Euro auf rund 86 Millionen Euro schrauben. Auch ins neue Jahr ist man gut gestartet, besonders der Februar verlief schon vielversprechend. Das Angebot für Hunde und Katzen, aber auch für Vögel wird gut angenommen. Ganz neu im Sortiment sind auch Gartenmöbel. Seit kurzem schlüpft Bellaflora zudem von Leonding aus in die Rolle des Gartengestalters. „Das kommt sensationell an“, freut sich Koll, „wir kommen mit den Aufträgen fast nicht hinterher“. Der Test mit Mini-Filialen in Einkaufszentren wurde wieder beendet. Die Oberösterreicher wälzen aber bereits neue Ideen.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.