06.03.2020 09:00 |

Neues Tierkrematorium

Forum: Wie verabschieden Sie sich vom Vierbeiner?

Wenn ein Haustier mehr als ein Jahrzehnt dem Besitzer Freude und Zuneigung bringt, ist es für die meisten Tierfreunde unvorstellbar die sterblichen Überreste in einer der sogenannten Tierkörperbeseitigungsanstalten zu entsorgen. Der baldige Bezug des ersten Tierkrematoriums Westösterreichs bringt auch wieder unsere Leser dazu, sich mit der schmerzlichen Frage nach dem „Wohin?“ zu beschäftigen. Ob im eigenen Garten, in einer schönen Urne am Kaminsims oder am Friedhof, ein würdevoller Abschied wird dank der hiesigen Tierbestatter möglich. Wie gehen Sie mit dem Verlust Ihres geliebten Tieres um? Wie setzen Sie sich mit den verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten auseinander und welche erscheinen Ihnen am passendsten? Teilen Sie Ihre Meinung mit der Community, wir sind auf Ihre Kommentare gespannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Community
Community
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.