03.03.2020 22:02 |

Motorrad-WM

ServusTV kommentiert WM-Auftakt aus Salzburg!

Wegen der Corona-bedingt verschärften Einreisebestimmungen und der Absage des MotoGP-Rennens verzichtet ServusTV darauf, seine On-Air-Crew zum Auftakt der Motorrad-WM 2020 nach Katar zu schicken! Zwar überträgt der Salzburger TV-Privatsender am Samstag und Sonntag wie üblich live, kommentiert werden die verbliebenen Rennen der Moto2- und Moto3-Klasse aber aus dem Studio in Salzburg.

„Durch die Absage des MotoGP-Rennens, das doch das Herzstück des WM-Auftakts gewesen wäre, ist die Relevanz nicht so groß. Wir haben deshalb Aufwand und Risiko abgewogen und uns dafür entschieden, die Rennen der Klassen Moto2 und Moto3 komplett von Salzburg aus zu kommentieren und zu analysieren“, erklärte Sportchef Christian Nehiba. Positive Folge der Absage des MotoGP-Rennens ist, dass ServusTV vom Tennis-Davis Cup Österreich gegen Uruguay nun mehr live im Fernsehen zeigen kann.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.