Nach 1:1 gegen Barca

Gattuso: „Werden uns Helme und Rüstungen kaufen“

„Nur“ 1:1 daheim gegen den großen FC Barcelona! Der Ausgang nach dem Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales ließ Napoli-Coach Genaro Gattuso frustriert zurück. Der frühere „Wadlbeißer“ antwortete (siehe Video oben) auf seine Art: „Wir wissen, dass es schwierig wird, aber es ist natürlich noch nicht vorbei, wir werden uns Helme und Rüstungen kaufen und im Camp Nou spielen.“ Barcelona-Trainer Quique Setien war zufrieden: „Es ist ein positives Resultat für uns. Wir haben das Match kontrolliert, aber gegen so eine gut organisierte Defensive hat uns im letzten Drittel etwas gefehlt.“

Dries Mertens schoss die Italiener mit seinem 121. Tor für die Himmelblauen in Führung und ist nun gleichauf mit Marek Hamsik der vereinsinterne Allzeit-Topscorer. Doch Barcelona, das mit deutlich mehr Ballbesitz kaum einmal im Strafraum aufkreuzte (kein Torschuss 1. Hälfte) schlug aus einer der wenigen Unachtsamkeiten der italienischen Defensive zu. Antoine Griezmann gelang das wichtige Auswärtstor. Die Rückspiele steigen am 18. März.

Mittwoch, 26. Februar:
Real Madrid - Manchester City
Olympique Lyon - Juventus Turin

Dienstag, 18. Februar
Borussia Dortmund - Paris Saint-Germain 2:1 (0:0)
Tore: Haaland (69., 77.) bzw. Neymar (75.)

Atletico Madrid - Liverpool FC 1:0 (0:0)
Tor: Saul (4.)

Mittwoch, 19. Februar
Atalanta Bergamo - Valencia CF 4:1 (2:0)
Tore: Hateboer (16., 62.), Ilicic (42.), Freuler (57.) bzw. Tscheryschew (66.)

Tottenham Hotspur - RB Leipzig 0:1 (0:0)
Tor: Werner (58./Elfmeter)

Dienstag, 25. Februar:
Chelsea - Bayern München 0:3 (0:0)
Tore: Gnabry (51., 54.), Lewandowski (76.)
Rote Karte: Marcos Alonso (Chelsea/83./Tätlichkeit)
Anmerkung: ÖFB-Star David Alaba spielte bei den Bayern durch

SSC Napoli - FC Barcelona 1:1 (1:0)
Tore: Mertens (30.) bzw. Griezmann (57.)
Gelb-Rote Karte: Vidal (Barcelona/89./Kritik)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.