12.01.2020 11:43 |

Drama in Zauchensee

Shiffrin nach Kombi-Aus: „Ist sehr enttäuschend“

Was für ein Drama in der Kombi von Zauchensee, was für ein verrücktes Favoritensterben! Erst erwischte es Michelle Gisin aus der Schweiz, dann US-Star Mikaela Shiffrin und schließlich auch noch Zagreb-Königin Petra Vlhova (SVK). Dabei wollten die Damen doch allesamt fleißig Punkte für die Wertung im Gesamt-Weltcup sammeln.

Immerhin: Shiffrin konnte nach ihrem Ausfall schon wieder lachen: „Ich bin gestürtzt“, grinste die US-Amerikanerin im Interview mit dem ORF. „Ich habe schon in der Passage davor gemerkt, dass ich zu direkt bin, dann habe ich mich auch noch reingelegt - und bin komplett aus der Balance gekommen und bin ausgerutscht. Es ist nichts passiert. Aber es ist sehr enttäuschend für mein ganzes Team, weil ich ja hier den ganzen Tag fahren wollte. Aber ein Ausfall kann immer passieren, daraus muss ich lernen.“

Der Ausfall von Vlhova scheint indes eher technischer Natur gewesen sein. „Meine Bindung war nicht so stark eingestellt“, verrät die Slowakin. „Das ist schade, aber im Nachhinein kann man auch nichts mehr machen.“ Auch die Speed-Spezialistinnen Sofia Goggia (ITA) und Ilka Stuhec (SLO) konnten sich auf der unruhigen Piste nicht im Kurs halten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.