Southampton-Coach

Hasenhüttl: „0:9-Niederlage war wichtig für uns“

Für Southampton-Trainer Ralph Hasenhüttl hat die 0:9-Niederlage gegen Leicester Ende Oktober letztlich positive Folgen gehabt. „Wenn man sich anschaut, wie die Mannschaft jetzt spielt, präsentiert sie sich komplett anders“, sagte der Steirer vor dem erneuten Aufeinandertreffen am Samstag. „Ich kann sie nicht genug loben für die Reaktion, die sie gezeigt haben.“

Er müsse sich vielleicht sogar bedanken für den Abend, „denn es war ein wichtiger für uns“. „Wir hatten einen Moment, den wir nie vergessen werden“, meinte Hasenhüttl. „Jetzt, zwei Monate später, muss man sagen, es kann ein wichtiges Resultat für uns sein.“

Sein Team werde beim Premier-League-Zweiten nun beweisen, dass das Hinspiel ein einmaliger Ausrutscher gewesen sei. Das werde aber keine leichte Aufgabe. „Es ist kein Zufall, dass sie so weit oben in der Tabelle sind“, betonte Hasenhüttl.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.