09.01.2020 07:25 |

Security schnappte ihn

Dieb stahl Markenkleidung

Auch nach der Weihnachtszeit ist die Einkaufsmeile in Parndorf ein Anziehungspunkt für Langfinger. Ein 34-Jähriger wurde nun erwischt, nachdem er teure Markenkleidung aus mehreren Shops gestohlen hatte. Als ihn die Polizei zur Rede stellte, tischte er den Ermittlern eine wenig glaubwürdige Erklärung auf ...

Pololeibchen, T-Shirts und Hosen von bekannten Luxus-Marken standen auf der „Einkaufsliste“ des Verdächtigen. Der Ukrainer war in mehreren Geschäften ein-und ausgegangen, bevor ein Angestellter auf ihn aufmerksam geworden war. Die Aufnahmen der Überwachungskameras bestätigten schließlich, dass der Mann Kleidungsstücke ohne zu zahlen mitgenommen hatte. Sofort wurde die Polizei verständigt, während Security-Mitarbeiter den Kleiderdieb noch vor dem Laden anhalten konnten. Als sie den 34-Jährigen auf die fehlende Ware ansprachen, ergriff der Mann die Flucht Richtung Auto. Auf dem Parkplatz warteten jedoch schon die Polizisten auf den Ukrainer.

In seinem Wagen wurden daraufhin Kleidungsstücke im Wert von fast 500 Euro gefunden. Eine Rückfrage bei den Shops ergab, dass diese gestohlen waren. Trotzdem stritt der 34-Jährige einen Diebstahl ab. Stattdessen gab er an, die Waren nur für einen Bekannten in seinem Auto verwahrt zu haben. Den Namen des Bekannten konnte er allerdings nicht nennen. Anzeige!

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 22°
wolkig
7° / 21°
stark bewölkt
8° / 22°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.