01.01.2020 07:37 |

Crash am Silvestertag

Norbert Hofer war Zeuge von Hubschrauberabsturz

Großeinsatz zum Jahresabschluss! Alle verfügbaren Einsatzeinheiten eilten am Silvestertag zum Heimatflughafen von FPÖ-Chef und Hobbypilot Norbert Hofer nach Punitz im Burgenland. Ein Hubschrauber war abgestürzt. Das Unglück überlebten zwei Männer und eine Frau.

Zu dem Absturz kam es am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr am Flugplatz Punitz in der Gemeinde Tobaj im Bezirk Güssing. Beim verunglückten Luftfahrzeug hat es sich laut Informationen des ÖAMTC um einen Hubschrauber vom Typ Robinson R44 gehandelt.

Glück im Unglück: Alle Insassen überlebten. Der Notarzthubschrauber flog einen Verletzten ins Krankenhaus nach Oberwart, die beiden anderen Opfer wurden in die Unfallambulanz eingeliefert.

Norbert Hofer umarmte den Piloten und twitterte: „Heute war ich Zeuge eines schlimmen Hubschrauberabsturzes in Punitz. Mein Freund Ossi hat als Pilot überlebt und auch die Passagiere. Ein Hubschrauber kann ersetzt werden, ein Leben nicht. Ein guter Start ins neue Jahr.“

Matthias Lassnig, Karl Grammer/Kronen Zeitung, krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 27°
leichter Regen
18° / 27°
leichter Regen
18° / 27°
leichter Regen
18° / 27°
leichter Regen
18° / 27°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.