06.12.2019 17:15 |

Rot-blaue Opposition?

„Kurz demaskiert sich - und wir helfen ihm dabei“

Bei „Moment mal“ greifen wir aus der Informationsflut jede Woche ein spannendes Thema heraus und diskutieren das - tiefgehend, konstruktiv und ganz ohne Streiterei. Diese Woche stellen wir uns die Frage: Wie würde unter Türkis-Grün eine starke Opposition aussehen? Zu Gast bei Moderatorin Damita Pressl sind Christian Hafenecker, Nationalratsabgeordneter und Generalsekretär der FPÖ, sowie Jörg Leichtfried, Nationalratsabgeordneter der SPÖ und stellvertretender Klubchef. Im Video oben sehen Sie einige Highlights, die vollständige Sendung finden Sie unter krone.at/momentmal.

Beim Emoji-Word-Rap machen sich die beiden Herren schon ganz gut, aber wie wird ihnen die Oppositionsarbeit unter Türkis-Grün gelingen? Die beiden sind jedenfalls zuversichtlich. „Ich glaube, dass die ÖVP ganz massiv nach links kippen wird“, sagt Hafenecker einmal mehr voraus und schickt eine Kampfansage nach: „Am Ende des Tages wird sich Sebastian Kurz demaskieren und wir werden ihm dabei helfen.“

Auch Leichtfried sieht genug Themen, die die SPÖ in einer Oppositionsrolle aufgreifen kann: Bei den Themen Arbeitswelt, Klimaschutz und Sicherheit würden die Grünen und die Volkspartei den sozialen Aspekt vernachlässigen, behauptet er. Da wird die SPÖ ansetzen, so Leichtfried.

„Vertrauen zurückerlangen“
Dass es für beide Parteien in letzter Zeit nicht so rosig lief, geben Hafenecker und Leichtfried zu. „Es ist ganz klar, dass wir jetzt primär die Aufgabe haben, als Partei das Vertrauen wieder zurückzuerlangen“, sagt Hafenecker, und spricht sich vor allem dafür aus, das Thema Heinz-Christian Strache abzuschließen. Auch Leichtfried gesteht: „Wir haben jetzt, das kann man offen sagen, eine schwere Zeit. Aber zum Glück braucht es die Sozialdemokratie.“

Was sich im nächsten Jahr tun muss, darüber sind sich Leichtfried und Hafenecker auch einig: Mehr öffentlicher Verkehr muss her und mehr Sicherheit. Besiegelt wird das Ganze mit einem „Fistbump“.

Damita Pressl
Damita Pressl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.