Drei Maskierte Räuber

Besitzerin in ihrem Geschäft brutal überfallen

Drei maskierte Räuber wollten, auch unter Anwendung von körperlicher Gewalt, am Donnerstag eine 53-Jährige in ihrem eigenen Geschäft im oberösterreichischen Braunau am Inn überfallen. Den Tätern gelang es mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung zu flüchten, die Polizei bittet um Hinweise. Die Geschäftsführerin musste zur Behandlung ins Krankenhaus Braunau.

Gegen 18 Uhr betraten drei mit Sturmhauben maskierte und Messern bewaffnete Männer das Geschäft in Braunau am Inn. Sie richteten die Messer gegen die 53-jährige Besitzerin und forderten sie auf, die Registrierkasse zu öffnen. Einer der Männer zerrte sie anschließend gewaltsam in ihr Büro, vermutlich, weil er dort weiteres Geld vermutete. Die 53-Jährige versuchte noch mit den Füßen in Richtung des Mannes zu treten.

Zeugenaufruf
Dieser ließ jedoch erst von ihr ab, als ihr Handy am Bürotisch läutete. Danach ging er wieder zurück in den Geschäftsraum. Anschließend flüchteten alle drei Täter mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung. Die 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde nach ihrer Einvernahme im Krankenhaus Braunau am Inn ambulant behandelt.

Die Polizeiinspektion Braunau am Inn ersucht etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer 05/91-334-200 zu melden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.