11.11.2019 17:45 |

Villacherin verletzt

Blitzeis auf Autobahnbrücke: Auto schleuderte

Blitzeis dürfte heute, Montagfrüh gegen 7 Uhr, die Ursache für einen Unfall auf einer Brücke der Tauernautobahn A10 bei Weißenstein gewesensein: Eine Autolenkerin (35) aus Villach überholte einen Lkw und geriet ins Schleudern. Der Wagen prallte gegen die Mittelleitschiene; das Auto drehte sich um die eigene Achse und kam - mit der Front Richtung Pannenstreifen - auf der Überholspur zum Stehen. 

Ein nachfolgender Autolenker (50) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, sein Wagen krachte gegen die Beifahrerseite des Fahrzeuges der Villacherin. Die Lenkerin wurde bei diesem Unfall leicht verletzt undim Krankenhaus Spittal behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. 

Die Tauernautobahn war in diesem Bereich drei Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt, nach den Aufräumarbeiten stand der Streudienst auf der vereisten Brücke im Einsatz.

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Mittwoch, 22. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.