10.11.2019 13:07 |

Nach Skandal-Interview

Riesengroße Kluft zwischen Harry und William

Voller Spannung wurde das erste öffentliche Aufeinandertreffen von Kate Middleton, Prinz William, Prinz Harry und Meghan Markle am Remembrance Day erwartet. Zuvor hatte Prinz Harry in einem Interview das inzwischen gespaltene Verhältnis zu seinem Bruder bestätigt.

Prinz Harrys aufsehenerregendes Interview, in dem er erklärte, sein Bruder Prinz William und er befänden sich im Augenblick auf „verschiedenen Pfaden“, sorgte offenbar nicht nur in der britischen Presse für Wirbel, sondern auch im engsten Familienkreis des Herzogs von Sussex. Das zeigte sich einmal mehr beim ersten gemeinsamen Termin nach dem Skandal-Interview: Auf der Gala zum Gedenken an die Toten des Ersten Weltkrieges in der Londoner Royal Albert Hall hielten die Royals nicht nur großen Abstand voneinander, auch gab es reichlich frostige Mienen.

Während Prinz William und seine Frau in der ersten Reihe mit Queen Elizabeth II., Prinz Charles und Herzogin Camilla Platz nehmen duften, saßen der Herzog und die Herzogin von Sussex in der zweiten Reihe. Auch gab es kein einziges gemeinsames Bild der beiden Paare von der Gala.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen