Motiv weiter unklar

Kopfschuss auf Parkbank: Verdächtiger in U-Haft

Wien
08.11.2019 16:57

Das Landesgericht für Strafsachen hat am Freitag über den 46-jährigen Mann, der am vergangenen Montag in Wien-Döbling den 47-jährigen Andi U. auf einer Parkbank erschossen haben soll, die bei Mordverdacht bedingt obligatorische U-Haft verhängt.

Der Tatverdächtige machte vor der Haft- und Rechtsschutzrichterin keinerlei Angaben. Damit ist das Motiv für die Schussabgabe im Hof einer Gemeindebau-Anlage in der Hameaustraße weiter unklar. Der Mann feuerte mit einer Pistole, die er legal besaß, dem 47-Jährigen aus geringer Entfernung ohne nachvollziehbaren Grund ein Projektil in den Kopf. 

Der 47-jährige Hobbyfotograf wurde durch einen Kopfschuss tödlich verletzt. (Bild: zVg)
Der 47-jährige Hobbyfotograf wurde durch einen Kopfschuss tödlich verletzt.
Ein 47 Jahre alter Mann wurde im Innenhof eines Wohnhauses in Wien-Döbling erschossen. (Bild: HELMUT FOHRINGER)
Ein 47 Jahre alter Mann wurde im Innenhof eines Wohnhauses in Wien-Döbling erschossen.

Gutachten notwendig
Unterdessen hat die Wiener Anwältin Astrid Wagner die Verteidigung des Schützen übernommen, der zuletzt seinen Job als Handwerker verloren hatte. Wagner rätselt ebenso wie die Staatsanwaltschaft über die Beweggründe des 46-Jährigen, der sich seelenruhig vom Tatort entfernt und mit seiner Ehefrau getroffen hatte. 
Die Anklagebehörde wird in jedem Fall ein psychiatrisches Gutachten einholen, um abzuklären, ob der Mann überhaupt zurechnungsfähig und damit schuldfähig ist. „Das ist in derartigen Fällen gängige Praxis“, meinte Behördensprecherin Nina Bussek am Freitagabend.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele