Fremden aufgeweckt

Eindringling attackierte Besitzer mit Pfefferspray

Ein 58-Jähriger wurde Dienstagabend in seinem Haus in Hofkirchen/T. von einem fremden jungen Mann mit einem Pfefferspray verletzt, nachdem er ihn geweckt hatte. Der Bursch hatte sich dort offenbar eingeschlichen und war schlafend vom Besitzer gefunden worden.

Der 58-Jährige kam gegen 19.30 Uhr nach Hause und bemerkte, dass in einem Nebengebäude Licht aufgedreht war. Durch das Fenster bemerkte er am Boden liegend einen schlafenden Burschen. Daraufhin verständigte er seinen Schwager, gemeinsam betraten sie das Objekt.
Nach dem Öffnen der Tür weckten sie den Burschen und stellten ihn zur Rede.
Der Bursch nahm jedoch plötzlich einen Pfefferspray aus seinem Rucksack und sprühte dem 58-Jährigen damit ins Gesicht.

Schlüssel gestohlen
Daraufhin flüchtete der Unbekannte, der mehrere Schlüsseln stahl, durch ein Fenster ins Freie und lief davon. Der 58-Jährige, der leichte Verletzungen erlitt, wurde von der Rettung erstversorgt. Bei den Erhebungen vor Ort konnte der Reisepass des Verdächtigen sichergestellt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Dämmerungssonderstreife sowie der Einsatz eines Diensthundes verliefen aber erfolglos.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen