05.06.2010 20:36 |

Lenker ohne Chance

41-Jähriger in Niederösterreich gegen Baum gerast

Für einen 41-jährigen Mann hat eine Autofahrt in der Nacht auf Samstag tödlich geendet. Der Mann kam auf einer Hauptstraße in Breitenfurt bei Wien nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Wie die Feuerwehr berichtete, wurde das Auto durch die Wucht des Aufpralls völlig zerstört, der Fahrer zudem eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Der Einsatz gestaltete sich für die Rettungskräfte äußerst schwierig - denn das Unfallfahrzeug war auf einer steilen Böschung zur Liesing zu liegen gekommen und musste mit einer Seilwinde gegen das Abrutschen in den Bach gesichert werden.

Das stark deformierte Dach des Pkw konnte erst nach einiger Zeit mit der Bergeschere entfernt werden. Als der Notarzt dann zu dem Fahrer vordringen konnte, war nur noch der Tod des 41-Jährigen feststellbar.

Foto: Martin Hofbauer (BFK Mödling)

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol