Waren sichergestellt

Tschechische Diebe nach Beutezug geschnappt

Zwei tschechische Staatsbürger, 42 und 46 Jahre alt, reisten am Donnerstag nach Österreich ein, um gewerbsmäßige Diebstähle in Einkaufsmärkten zu begehen. Nach einem Beutezug wurden sie in St. Georgen im Attergau geschnappt.

Die beiden Tschechen wurden von einer Polizeistreife in St. Georgen/A. angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass sie zuvor zahlreiche Lebensmittel, Spielsachen, elektrische Zahnbürsten und dergleichen in einem Einkaufsmarkt in St. Georgen gestohlen hatten.

Auch Beute von anderen Märkten
Ebenso konnten die Beamten Diebesgut von anderen Einkaufsmärkten sicherstellen. Der Gesamtwert der sichergestellten Waren beträgt mehr als tausend Euro.
Die Beschuldigten leugneten die Diebstähle, sie werden der Staatsanwaltschaft Wels wegen des Verdachtes des gewerbsmäßigen Diebstahles angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen