16.10.2019 06:21 |

Daniil Medwedew

Wien empfängt den „Besten der Welt“

Daniil Medwedew ist auf der ATP -Tour der Überflieger der letzten Wochen. Zwei Masters-Titel, 21 Siege in 22 Matches und die Nummer drei im Jahres-Ranking - das spricht Bände. Jetzt kommt er in die Stadthalle.

Seit Jahren sucht die Tenniswelt nach den Erben von Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic. Zumindest nach einem, der ihre Dominanz bei Grand Slams wieder bricht. In den letzten Wochen drängt sich da ein Name mit Gewalt auf: Daniil Medwedew.

Der Russe erlebt einen Höhenflug, wie ihn in den letzten Jahren eben nur die „Großen Drei“ und Andy Murray vollbrachten. Drei seiner vier letzten Turniere gewann der 23-Jährige, darunter zwei Masters, dabei schlug er in Cincinnati auch Djokovic. Er siegte in 21 seiner letzten 22 Matches, nur im US-Open-Finale setzte es eine knappe Fünf-Satz-Niederlage gegen Nadal.

„Er ist momentan der beste Spieler der Welt“, streute Alexander Zverev, der dem Weltranglisten-Vierten im Finale von Schanghai klar 4:6, 1:6 unterlag, Rosen.

„Privat ganz locker“
Und diesen bekommen nächste Woche auch die Fans in der Stadthalle zu sehen. Dort wird Medwedew der topgesetzte Spieler sein. „Er wirkt nicht so spektakulär, aber er kann einfach alles“, weiß Erste-Bank-Open-Direktor Herwig Straka um die Spielstärke des Russen Bescheid. „Auch privat ist er ein ganz lockerer Typ.“ Im Jahresranking ist Medwedew, der sich für seine 1,98 Meter unglaublich gut bewegt, übrigens bereits die Nummer drei. Vor Federer.

Gernot Bachler, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.