23.09.2019 12:50 |

Wieder alles vorbei!

Darum trennte sich Miley Cyrus von Kaitlynn Carter

Noch nicht mal zwei Monate waren Miley Cyrus und Kaitlynn Carter ein Paar, da ist auch schon wieder Schluss! Wie am Wochenende bekannt wurde, hat sich die Sängerin von ihrer Flamme getrennt. Der Grund: Offenbar ist es der 26-Jährigen in der Beziehung zu schnell gegangen.

Wie „E! News“ herausgefunden hat, war es Miley Cyrus, die nur knapp sechs Wochen, nachdem ihre Liebelei mit Kaitlynn Carter öffentlich wurde, schon wieder den Schlussstrich gezogen hat. Nach wilden Knutscherein im Italien-Urlaub, einigen versexten Wochen und Gerüchten darum, dass die Sängerin und die „The Hills“-Beauty bereits ein gemeinsames Liebes-Nest bezogen hätten, heißt es nun, Miley sei alles viel zu schnell gegangen.

„Sie wollte die Handbremse ziehen“
„Es wurde ernst und Miley fühlte sich damit nicht wohl“, plauderte ein Insider gegenüber der US-Promiseite aus. „Als sie zuerst zusammen waren, war es einfach eine lustige, zwanglose Angelegenheit, aber es endete damit, dass es sehr viel wurde und große Emotionen involviert waren.“

Nach der Trennung von Liam Hemsworth war Miley das wohl zu viel des Guten. „Es ging von 0 auf 60 und sie wollte die Handbremse ziehen“, so der Insider weiter. „Es war überraschend, dass sie die Dinge so abrupt beendete, aber es musste so geschehen. Sie kam gerade aus ihrer Ehe und Miley bekam das Gefühl, es mit Kaitlynn zu überstürzen.“

Gehen nun getrennte Wege
Bislang haben weder Miley noch Kaitlynn die Trennung bestätigt. Während die Sängerin jedoch gerade in Los Angeles beim iHeartRadio Music Festival für Stimmung sorgte, besuchte die „The Hills“-Darstellerin alleine eine Emmy-Party in Los Angeles.

Sowohl Miley Cyrus als auch Kaitlynn Carter sind frisch von ihren Ehemännern getrennt. Miley ließ Mitte August durch ihren Manager ausrichten, dass die Ehe mit Liam Hemsworth nach nur acht Monaten in die Brüche gegangen sei. Kurz zuvor gab auch Kaitlynn das Ehe-Aus mit Kim Kardashians Halbbruder Brody Jenner bekannt.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.