12.09.2019 11:26 |

Erstaunlich!

Operndiva verwandelt sich in Conchita Wurst

Cecilia Bartoli beeindruckt ihre Fans mit einem Look à la Conchita Wurst. Die Mezzosopranistin erscheint auf dem Bild ihrer neuen Platte mit einem dunklen Bart nach Beispiel der Song-Contest-Siegerin des Jahres 2014. Die Platte, die Decca Classics im November auf den Markt bringt, heißt „Farinelli“ zu Ehren des berühmten italienischen Kastraten Farinelli (1705-1782).

Die 53-jährige Bartoli, Leiterin der Salzburger Pfingstfestspiele, zeigt sich im Bild mit Bart und gekreuzten Armen auf der nackten Brust.

Video vom Set
Decca veröffentlichte ein Video des fotografischen Sets, auf dem das Bild entstanden ist.

Look in „Ariodante“ getragen
In demselben Look war Bartoli bereits im Jahr 2017 bei den Pfingstfestspielen in Georg Friedrich Händels „Ariodante“ zu sehen gewesen.

„Himmlische Stimmen“
Bartoli hatte bereits vor zehn Jahren den grandiosen Kastraten des Barocks unter dem Titel „Sacrificium“ ein Album gewidmet. Die diesjährige Ausgabe der Salzburger Pfingstfestspiele stand unter dem Motto „Voci celesti - Himmlische Stimmen“ und im Zeichen der im Barock hochgelobten Kastraten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter