Europas bester Kicker

Van Dijk lässt Ronaldo und Messi hinter sich!

Virgil van Dijk ist am Donnerstag im Rahmen der Champions-League-Auslosung in Monaco zu Europas Fußballer des Jahres gekürt worden. Der Liverpool-Abwehrchef setzte sich in der Endauswahl gegen Lionel Messi (Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Juventus) durch. Der Niederländer gewann mit den „Reds“ im Juni die Champions League und zuletzt auch den europäischen Supercup.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 28-Jährige ist der erste Verteidiger, der die seit 2011 vergebene Auszeichnung erhielt. Außerdem wurde Van Dijk, der in der kommenden Gruppenphase unter anderem auf Red Bull Salzburg trifft, zum besten Verteidiger der abgelaufenen Saison gewählt. Sein Clubkollege Alisson wurde zum besten Goalie ernannt. Die Trophäe für den besten Stürmer ging an Messi, jene für den besten Mittelfeldspieler an den im Sommer von Ajax Amsterdam zu Barcelona gewechselten Frenkie de Jong.

Zu Europas besten Spielerin des Jahres wurde die englische Verteidigerin Lucy Bronze von Olympique Lyon gewählt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)