Sanierungsverfahren

Gruber&Kaja-Pleite lässt 200 Mitarbeiter zittern

Die Krise war schon lange Alltag geworden, doch nun ist das Schicksal von Gruber & Kaja besiegelt. Der in St. Marien ansässige Automobilzulieferer stellt einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens beim Linzer Landesgericht. 200 Mitarbeiter, die zuletzt keine Löhne erhielten, sind betroffen.

Die für Mitte August fälligen Löhne für die 200 Mitarbeiter hatten nicht bezahlt werden können. „Die Ungewissheit ist für die Beschäftigten das Schlimmste“, fand Michael Seemayer, Landessekretär der Gewerkschaft Pro-Ge, zuletzt deutliche Worte, während sich die Wolken über Gruber & Kaja dunkler färbten. Gestern war es Gewissheit: Die Gespräche mit Investoren, die HTI-Vorstand Bernd Schedler geführt hatte, waren nicht erfolgreich. Auch eine Zwischenfinanzierung durch den bisherigen Finanzpartner von HTI konnte nicht erreicht werden.

Gute Nerven gefragt
Deshalb wird die HTI High Tech Industries AG einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens für ihre Tochterfirma Gruber & Kaja beim Landesgericht in Linz einreichen. Sobald das Sanierungsverfahren eröffnet ist, führt ein Masseverwalter die Geschäfte beim Metallteilehersteller. Bei den Mitarbeitern sind gute Nerven gefragt, sie sollen nicht überstürzt die Firma verlassen, um ihre Ansprüche zu behalten.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter