13.08.2019 14:58 |

MATCH-Nominierung

Lukas Weißhaidinger: Der nächste Meilenstein!

Der nächste Meilenstein in der Karriere von Lukas Weißhaidinger! Österreichs Diskuswurf-Rekordler ist offiziell für das MATCH Europa vs. USA am 9./10. September in Minsk nominiert worden. Dies bestätigte Europa-Präsident Svein Arne Hansen auf Anfrage telefonisch aus Minsk.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim MATCH starten für jedes Team in jeder Disziplin drei Athleten. Weißhaidinger ist in der Europarangliste 2019 hinter Schwedens Daniel Stahl (71,86 m) mit 68,14 m Nummer 2. Diese Weite hatte Weißhaidinger heuer bei der Diamond League in Rabat am 16. Juni erzielt. Unser EM-Dritter wird die Einladung natürlich annehmen. Luki: „Das ist eine unglaubliche Ehre für mich!“ Hansen: „Ich freue mich, dass Lukas in Minsk für Europa antritt!“

Der Diskuswurf der Männer steigt in Minsk am 10. September. Begleitet wird Weißhaidinger von seinem Coach Gregor Högler. Er sagt: „Dieser Wettkampf kommt für Luki ideal!“ Und ergänzt: „Bei der enormen Leistungsdichte im europäischen Männer-Diskuswurf war es ja besonders schwer, sich für Minsk zu qualifizieren. Die Weltspitze kommt ja überwiegend aus Europa. Das ist fast schon so, als wenn man sich im 100-m-Lauf in den USA bei den Trials für eine WM qualifizieren muss!“

Vor dem MATCH in Minsk wirft Weißhaidinger auch noch beim Finale der Diamond League in Brüssel am 6. September. Den letzten Wettkampf vor der WM in Doha absolviert er am 13. September in Ried. Da soll noch ein neuer Stadionrekord her...

Minsk erlebt die Premiere vom MATCH Europa vs USA. Ende der 60er-Jahre aber hatte es schon eine ähnliche, höchst attraktive Serie von Erdteilländerkämpfen Europa gegen Amerika (Westliche Hemisphäre) gegeben. Vor 50 Jahren war bei diesem Vergleich in Stuttgart auch Ilona Gusenbauer für Europa am Start. Die Österreicherin gewann am 30. Juli 1969 den Hochsprung vor 40.000 Zuschauern im Neckar-Stadion mit 1,80 m.

Olaf Brockmann

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)