12.08.2019 19:14 |

Inklusive Hagelschauer

Heftige Gewitterzelle entlud sich über Wien

Kurz aber heftig hat sich am frühen Montagabend eine Gewitterzelle über Wien entladen. War es gerade noch brütend heiß, verdunkelte sich der Himmel plötzlich. Sekunden später prasselten Hagelkörner herab. Nach einem wenige Minuten andauerndem starken Regenschauer war der Spuk aber auch schon wieder vorbei.

Während es untertags in Wien noch sommerlich heiß war, brachte das Gewitter am Abend eine angenehme Abkühlung. Auf Twitter posteten binnen kürzerster Zeit zahlreiche User Bilder und Videos der aktuellen Situation in Wien:

Wechselhaftes Wetter steht bevor
Auch in den nächsten Tagen zeigt sich das Österreich-Wetter wechselhaft: Der Dienstag verläuft im Bergland meist trüb und im Tagesverlauf entstehen neuerlich Schauer, vor allem am Abend regnet es dann verbreitet. „Am Alpenostrand hingegen scheint bei lebhaftem bis kräftigem Nordwest- bis Nordwind häufig die Sonne und hier wird es mit 24 bis 28 Grad auch sommerlich warm“, sagt UBIMET-Meteorologe Manfred Spatzierer. „In den trüben Regionen werden hingegen nicht mehr als 17 bis 23 Grad erreicht.“

Am Mittwoch klingen letzte Regenschauer in den Nordalpen rasch ab und im Laufe des Vormittags setzt sich überall die Sonne durch. Der Nachmittag verläuft dann freundlich und mit 20 bis 26 Grad spätsommerlich warm.

Sonniger Feiertag
Mariä Himmelfahrt startet oftmals sonnig, im Tagesverlauf ziehen aus Westen aber einige Wolken auf. Am Nachmittag gehen im Bergland von Vorarlberg bis in die Obersteiermark ein paar Schauer und einzelne Gewitter nieder. Dazu wird es mit 20 bis 29 Grad wieder etwas wärmer, die Spitzenwerte werden dabei im Osten erreicht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Wien Wetter

Newsletter