17.07.2019 13:22 |

Neuer Rekord

37 Prozent Steigung: Die steilste Straße der Welt

Die steilste Straße der Welt befindet sich in Wales: Mit einer Steigung von 37,45 Prozent im steilsten Abschnitt knackte die Ffordd Pen Llech in der Kleinstadt Harlech den Weltrekord, wie das Guinness-Buch der Rekorde am Dienstag mitteilte. Damit löste die Küstenstadt in den Hügeln von Nordwales die neuseeländische Stadt Dunedin ab.

Mit einem maximalen Gefälle von 35 Prozent hatte dort die Baldwin Street den Weltrekord seit über einem Jahrzehnt inne. Gemessen wurde die Steigung nach Angaben von Guinness World Records an der steilsten Stelle über eine Distanz von zehn Metern.

„Mein Auto rutschte mit angezogener Bremse“
Zu dem Rekordversuch hatten die Anrainer ihre Straße selbst angemeldet: „Ich habe zum ersten Mal gemerkt, dass diese Straße ein Anwärter auf den Weltrekord sein könnte, als mein Auto mit angezogenen Bremsen einfach die Straße hinuntergerutscht ist“, zitierte das Guinness-Buch einen Bewohner von Harlech. Die verschlafene Kleinstadt erwarte demnach nun einen Zuwachs an Touristen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen