11.07.2019 09:04 |

Fahrlässigkeit

Großbrand im Donauzentrum: Zwei Arbeiter angezeigt

Stundenlang hat die Wiener Feuerwehr im heurigen März gegen den Großbrand im Donauzentrum im Bezirk Donaustadt gekämpft, bis die Flammen endlich gelöscht waren. Der Löscheinsatz mit mehr als 200 Feuerwehrleuten hatte für großes Aufsehen gesorgt, sogar Alarmstufe 4 wurde damals ausgegeben. Schweißarbeiten dürften den Großbrand ausgelöst haben, nun wurden zwei Bauarbeiter angezeigt.

Wegen der fahrlässigen Herbeiführung einer Feuersbrunst wurde gegen die beiden Anzeige erstattet, wie die Landespolizeidirektion bekannt gab. Im Bereich des späteren Brandortes waren Renovierungsarbeiten im Gange gewesen, offenbar wurden auch Schweißarbeiten durchgeführt. Dabei kam es zum Brand, der gewaltige Dimensionen annehmen sollte. Über mehrere Stunden hinweg musste ein Großaufgebot an Helfern gegen die Flammen ankämpfen.

Das Einkaufszentrum wurde vorübergehend geschlossen, offen blieb lediglich das Entertainment-Center Donauplex, in dem sich auch das Kino befindet. Zwei Tage später konnte das Donauzentrum seine Pforten wieder öffnen. Geschlossen blieben zunächst jedoch noch vereinzelt Geschäfte aufgrund von Wasserschäden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter