Di, 21. Mai 2019
06.05.2019 08:31

Abflug nach Tel Aviv

Paenda: „Freue mich auf die Song-Contest-Bühne“

Nach Monaten der Vorbereitung wurde es am Sonntag schließlich ernst: Paenda machte sich - samt der österreichischen Delegation - vom Wiener Flughafen aus auf den Weg nach Tel Aviv.

„Die vergangenen Monate waren unerwartet und spannend, und ich habe in dieser Zeit viel über mich gelernt“, ließ die Musikerin vor ihrem Abflug noch einmal alles Revue passieren.

Ein bisserl nervös war sie eigentlich nur wegen ihrer Flugangst, aber sonst überwog hauptsächlich die Vorfreude. „Ich freue mich jetzt schon darauf, die anderen Künstler wiederzusehen, und auf die riesengroße Song-Contest-Bühne in Tel Aviv.“ Die wird sie schon in Kürze in Augenschein nehmen dürfen, denn die erste Probe findet bereits am Montag statt.

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Helden sterben nie“
So trauert die Sportwelt um F1-Legende Niki Lauda
Formel 1
Opposition tobt
Sobotka: Sondersitzung erst nach EU-Wahl
Österreich

Newsletter