So, 19. Mai 2019
18.04.2019 05:30

Beim Abbiegen

Mopedlenkerin wurde von Auto gerammt und verletzt

Von einem jungen Autofahrer gerammt und verletzt wurde eine 16-jährige Mopedlenkerin in Perg.

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Pkw auf der B3 von Arbing Richtung Perg. Kurz vor Perg Ost wollte er eine vor ihm fahrende 16-jährige Mopedlenkerin überholen. Sie blinkte nach links und wollte in den angrenzenden Feldweg abbiegen.

Mädchen stürzte
Es kam zum Zusammenstoß, die 16-Jährige stürzte und blieb am linken Fahrstreifen liegen. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Kann nur abwarten“
Augsburg oder Frankfurt - Hinteregger nur „Ware“?
Fußball International
Mäuse-Jäger „Cop-Cat“
Weitere Katze bei Polizei-Reiterstaffel im Einsatz
Niederösterreich
Bayerns Meister-Party
Alaba singt, Ribery tanzt und Kovac duscht
Fußball International
SPÖ „fit für Neuwahl“
Rendi-Wagner zu Krise: „Kurz war gewarnt“
Österreich

Newsletter