Di, 23. April 2019
16.04.2019 15:45

Show-Auftritt

Conchita singt beim Song Contest in Tel Aviv

Paenda, Österreichs Vertreterin beim 64. Eurovision Song Contest, muss im Mai in Tel Aviv nicht alleine die rot-weiß-rote Flagge halten: Conchita wird in der israelischen Hafenstadt im Rahmenprogramm auftreten. Die Gewinnerin des Musikwettbewerbs 2014 ist Teil eines Promiquartetts, das bei den Shows in Tel Aviv zu hören sein wird - und jeweils Hits der anderen singt.

So wird Conchita Mans Zelmerlöws „Heroes“ intonieren, mit dem der Schwede 2015 den Song Contest in Wien gewann. Zelmerlöw wiederum wird den Vorjahreshit „Fuego“ der Zypriotin Eleni Foureira singen, die ihrerseits die Trashhymne „Dancing Lasha Tumbai“ des ukrainischen Performers Verka Serduchka aus 2007 interpretiert.

Und der wiederum singt Nettas „Toy“ - das Siegerlied des vergangenen Jahres. Eine neue Version davon wird die Autorin des ESC-Gewinnersongs indes selbst im ersten Halbfinale am 14. Mai anstimmen.

Und am Ende wird es dann doch noch kuschelig, wenn die vier ESC-All-Stars gemeinsam auf der Bühne den israelischen Song „Hallelujah“ aus 1979 zum Besten geben. Der Song Contest findet am 18. Mai in Tel Aviv statt. Österreich wird mit Paenda im zweiten Halbfinale ins Rennen um den Aufstieg ins Finale antreten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wanne voll Helles
Island-Kapitän badet im Bier und casht dabei ab!
Fußball International
„Die Kommissarin“
Fernsehstar Hannelore Elsner ist tot
Adabei
Dürre und Wurmbefall
Landwirte rufen Erdäpfel-Notstand aus
Österreich
„Trete wieder an“
Norbert Hofer will 2022 in die Hofburg einziehen
Österreich
England-Drama
Polizeipferd stirbt bei Fußballmatch-Einsatz!
Fußball International

Newsletter