08.04.2019 10:18 |

Karriere zu Ende

Fataler Sprung! Turnerin erlitt Horror-Verletzung

Achtung, diese Szenen (oben im Video) sind nichts für schwache Nerven! Die junge Turnerin Samantha Cerio hat ihre Karriere beendet. Der Grund: Während einer Bodenübung an der Auburn University erlitt Samantha Cerio eine wahre Horror-Verletzung. Sie brach sich beide Beine und zog sich zudem Knieverletzungen zu.

Die Folge: Die College-Turnerin, die im Mai ihren Abschluss machen wird, verlautbarte ihren sofortigen Rücktritt in einem Instagram-Post.

„Freitag war meine letzte Nacht als Turnerin“, zieht Cerio nach 18 Jahren einen Schlussstrich. „Es ist zwar nicht das Ende, das ich mir vorgestellt habe, aber nichts läuft wie geplant.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol