Mo, 22. April 2019
08.04.2019 08:02

„Carlos“ ist Steirer

Tierischer Fernseh-Star stiehlt allen die Show

Wer dieser Tage die internationale Otto-Werbung im Fernsehen oder Internet gesehen hat, weiß: Die drollige Bulldogge, die da quer durchs Bild rennt und aus dem Wäschekorb hüpft, ist hier der wahre Star und erobert alle Herzen. Und: Hund „Carlos“ ist ein Steirer! Sein Honorar hat er übrigens einem Tierheim gespendet.

Dass „Carlos“ als Fernsehstar entdeckt wurde, verdankt er einem Zufall. Sein Frauerl, die Grazerin Karin Bonmassar, war in einem Hotel in Zadar (weil sie dort seit Jahren ein Tierheim versorgt), und dort hielt sich auch ein Fotograf auf, der für den Otto-Versand tätig ist. „Als jetzt eine Bulldogge für deren Werbung gebraucht wurde, ist ihm ,Carlos’ eingefallen, den fand er damals nämlich so süß“, freut sich Bonmassar.

Der sechs Jahre alte Rüde erledigte seinen Auftritt mit Bravour: „Nach eineinhalb Stunden war alles im Kasten. So vorbildlich benimmt er sich zu Hause nie“, schmunzelt die Besitzerin.

Für seine Tätigkeit hat er, wie es einem TV-Star natürlich gebührt, ein Honorar erhalten. „Das hat ,Carlos’ aber sehr gerne dem Tierheim in Zadar gespendet. Dort leben 300 Hunde unter argen Umständen - und jeder Euro hilft.“

Qualzucht nicht unterstützen
Karin Bonmassar hat aber noch ein Anliegen: nämlich den dringenden Appell, niemals Qualzucht zu unterstützen! „Auch mein ,Carlos’ hat schon sehr viel mitgemacht: Krebs, andere Krankheiten und Atemnot, die vielen Bulldoggen ein Leben lang zu schaffen macht. Wer dies durch Zucht begünstigt, darf keinesfalls unterstützt werden.“ „Carlos“ strebt keine weitere TV-Karriere an - „aber wenn sich was ergibt, sagt er nicht nein“, lacht das Frauerl.

Spot ist auf www.ottoversand.at

Konto für Tierasyl : „Einsame Pfoten Zadar e.V.“, IBAN DE50 8306 5408 0004 11 2334

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Eva Blümel
Eva Blümel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Video für Feuerwehr
PSG feiert den Meistertitel in Notre-Dame-Trikots
Fußball International
Hier im Video
Jubel in Turin! So feierten Juve-Fans den Titel
Fußball International
Sturm-Coach knallhart
Mählich: „Es fehlt uns an Ordnung und Kreativität“
Fußball National
Nur Bulls souverän
Kapfenberg und Oberwart setzen sich durch
Sport-Mix
Kabinen-Party im Video
PAOK Saloniki nach 34 Jahren wieder Meister
Fußball International
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International
Pleite für Arsenal
Liverpool schießt sich an Spitze und hilft „Hasi“
Fußball International
Gegen den LASK
Doppelpack von Monschein rettet Austria das Remis
Fußball International
„Silberstein-Methoden“
Straches Facebook-Auftritt sorgt für Polit-Debatte
Österreich
Bis zu 28° am Freitag
Auf Regen-Intermezzo folgt bald sommerliche Hitze
Österreich
Hier im Video
Witzig: Arnautovic erklärt Alaba das Eierpecken
Fußball International
Party steigt am Abend
Tuchel mit Paris schon Stunden vor Anpfiff Meister
Fußball International
Steiermark Wetter
8° / 22°
heiter
7° / 21°
heiter
7° / 22°
heiter
8° / 21°
heiter
5° / 21°
heiter

Newsletter