Di, 18. Juni 2019
24.03.2019 11:45

Alte Ansichten

Der Friedhof am Pfarrplatz in Klagenfurt

Tja, Klagenfurt und die Religion - eine enge, jedoch nicht immer einfache Beziehung. Sogar die Gründung der Stadt ist eigentlich der Kirche zu verdanken...

Die Spanheimer haben die Stadt Klagenfurt gegründet - doch dahinter stand die katholische Kirche, besser gesagt das neu errichteten Stift Viktring! Da ein Bruder des Herzogs dort als Abt wirkte, wurde ihm Klagenfurt quasi als Quelle für Abgaben und Arbeitskräfte „geschenkt“.

Der christliche Glaube verbreitete sich rasch - auch von Maria Saal her. Der dortige Pfarrherr stand für die erste Klagenfurter Stadtpfarrkirche ein, die zuerst als Filialkirche von Maria Saal geführt wurde.

Bald kamen weitere Kirchen und Klöster hinzu. Im Zuge der Reformation wurde die Stadtpfarrkirche ein evangelisches Bethaus - bis dann die Gegenreformation diese und andere evangelische Kirchen (vor allem den Dom) wieder katholisierte.

Mit dem Einzug weiterer Orden, insbesondere der Jesuiten in die heute nicht mehr bestehende „Jesuitenkaserne“ am Domplatz, wurde der katholische Glaube gefestigt und Protestanten blieben eine Minderheit. Erst im 19. Jahrhundert bekamen sie mit der Johanneskirche im Lendhafen wieder eine eigene Kirche.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
krone.at-Sportstudio
Traum und Horror beim ÖFB ++ Anna Veith wird 30
Video Show Sport-Studio
Wirbel um Neymar
„Niemand hat ihn gezwungen, zu unterschreiben“
Fußball International
Neuer Goalie-Trainer
Rapids Macho: „Wollen Euphorie entfachen“
Fußball International
Traumtor im Video
Bärenstark! U21-Gegner Deutschland im Spielrausch
Fußball International

Newsletter