12.03.2019 07:42 |

Nach Lkw-Unfall

Katschbergtunnel bleibt nach Lkw-Unfall gesperrt

Gegen 5.30 Uhr krachte es auf der Tauernautobahn A10: Kurz nach dem Katschbergtunnel ereignete sich in Fahrtrichtung Salzburg ein Unfall mit zwei Lkw. Die A10 war ab Rennweg-Katschberg gesperrt.

Die Aufräumungsarbeiten laufen mit Hochdruck, bis neun Uhr sollte ein Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Autofahrer werden gebeten, auf der Autobahn zu verbleiben und nicht über die Katschbergstraße (B99) auszuweichen, da hier teils tief winterliche Fahrbahnbedingungen herrschen. Kettenpflicht für Fahrzeuge gilt auf dem Katschberg sowie zwischen Untertauern und Tweng.

Zwei Lkw auf Tauernautobahn kollidiert
Nach einem folgenschweren Lkw-Unfall mussten sowohl der Unfallbereich auf der A10 in Richtung Salzburg als auch der Katschbergtunnel und der Tauerntunnel gesperrt werden. In den frühen Morgenstunden waren zwei Lkw kollidiert. Ob dabei jemand verletzt wurde, ist noch unklar.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter