10.03.2019 15:07 |

Mortara erbt Sieg

Umstrittenes Manöver sorgt für Wirbel in Formel E

Der für die Schweiz fahrende Edoardo Mortara hat den Sieg beim Formel-E-Rennen in Hongkong geerbt. Mortara profitierte am Sonntag von einer Fünf-Sekunden-Strafe für den ursprünglichen Sieger Sam Bird. Der Brite hatte kurz vor dem Ziel den vor ihm fahrenden Deutschen Andre Lotterer touchiert. Lotterer platzte dadurch der Hinterreifen. Bird fiel durch die Sanktion auf Platz sechs zurück.

Der Brite lancierte danach einen Protest. In der Gesamtwertung übernahm Bird nach dem fünften Saisonrennen nichtsdestotrotz die Führung. Der zuvor voran liegende Belgier Jerome d‘Ambrosio schied in China aus und hat nun einen Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter.

Massa mit bestem Ergebnis
Der ehemalige Formel-1-Star Felipe Massa erzielte mit einem fünften Platz sein bisher bestes Ergebnis in der Formel E. In Hongkong fand der 50. E-Prix der noch jungen Geschichte der Rennserie statt.

Ergebnisse Formel E in Hongkong (36 Runden a 1,860 km/66,96 km):
1. Edoardo Mortara (SUI) Venturi 59:36,119 Min.
2. Lucas di Grassi (BRA) Audi +0,988
3. Robin Frijns (NED) 1,536.

WM-Wertung (nach 5 von 12 Rennen):
1. Sam Bird (GBR) Virgin 54 Punkte
2. Jerome d‘Ambrosio (BEL) Mahindra 53
3. Di Grassi 52
4. Mortara 52

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.