06.03.2019 09:53 |

„Eine Riesendummheit!“

Hauke und Baldauf packen aus: Das ganze Interview

Das Interview rüttelt auf: Max Hauke und Dominik Baldauf brechen in der „Krone“ ihr Schweigen und packen die ganze Doping-Story aus. Mit Anja Richter und Martina Prewein sprechen die „Doping-Sünder“ über die „riesige Dummheit“, ihre Anfänge 2017, ahnungslose Trainer, deppeneinfache Methoden und vieles mehr.

Herr Baldauf, Herr Hauke - wie geht es Ihnen beiden jetzt? 
Dominik Baldauf: Wir können noch gar nicht richtig realisieren, was passiert ist. 
Max Hauke: Wenn wir das irgendwann einmal tun, werden wir wahrscheinlich in ein tiefes seelisches Loch fallen. Aus dem ein Aufstehen schwierig sein wird. Aber auch die vergangenen Tage warenschon sehr brutal - und emotional.
Baldauf: Wir sind daheim gewesen, bei unseren Familien, Max in der Obersteiermark, ich in Vorarlberg. Ich wohne in einem kleinen Dorf, ich spüre, dass ich die Menschen dort enttäuscht habe und mich nun viele von ihnen verachten.
Hauke: Doch wir bekommen auch Zuspruch. Von Freunden und sogar von Langlaufkollegen.

Wie rechtfertigen Sie sich vor ihnen?
Hauke: Indem wir die Wahrheit sagen. Dass wir eine riesige Dummheit gemacht und daraus Konsequenzen gezogen haben. Das Kapitel Leistungssport ist für uns beide beendet. In unserem Leben hat ein Cut stattgefunden, wir müssen völlig neu beginnen.

Und wie?
Hauke: Ich weiß, es klingt in meiner Situation komisch, aber ich will unbedingt Medizin studieren.
Baldauf: Ich hoffe, dass ich - trotz des Geschehenen - weiter die Polizeischule besuchen darf. Mein Traum ist nämlich, Kriminalbeamter zu werden, große Fälle aufzuklären, Rätsel zu lösen.

Vielleicht beginnen Sie mit Ihrer eigenen Causa.
Baldauf: Wir haben nichts mehr zu verbergen.
Hauke: Zum besseren Verständnis: Von Kindheit an bestimmte das Langlaufen unser Leben, wir haben dem Sport alles untergeordnet.
Baldauf: Aber 2015 merkten Max und ich, dass unsere Leistungen mitunter abfielen, obwohl wir 100-prozentigen Einsatz gaben. Das hat uns natürlich belastet, wir haben oft miteinander über dieses Problem gesprochen.

Nur Sie beide?
Hauke: Ja. Wir sind beste Freunde, seit Langem schon. Ab 2005 waren wir zusammen im Nachwuchskader, 200 Nächte im Jahr schliefen wir im selben Zimmer. Da weiß man einfach alles voneinander.

Wie kam es dazu, dass Sie zu dopen anfingen?
Baldauf:
 2016 traf ich Johannes Dürr erstmals seit dem Skandal um ihn wieder. Wir arbeiteten beide beim Zoll in Wien und gingen manchmal miteinander trainieren. Dabei redeten wir natürlich über das Langlaufen und in der Folge auch darüber, dass die Leistungen von Max und mir stagnierten. Dürr erklärte mir, dass es ohne Doping nicht möglich sei, an die Spitze zu kommen. Und dass uns sein Erfurter Arzt helfen könne.
Hauke: Dominik und ich hatten in der Folge diese Option ständig im Hinterkopf. Letztlich beschlossen wir, Kontakt zu dem Mediziner aufzunehmen. Der Beginn unseres Untergangs.
Baldauf: Im Sommer 2018 ließen wir uns Blut abnehmen. Vor den Wettkämpfen im Winter wurde es uns wieder injiziert.
Hauke: Alles war extrem professionell organisiert, wir kommunizierten über Pre-Paid-Handys mit dem Arzt und seinem Team. Wenn wir Infusionen brauchten, war in einem Nachbarhotel Fachpersonal, das uns die Nadeln setzte.

Und die Einstiche hat niemals jemand bemerkt?
Baldauf: Wir haben uns an Stellen, wo Haare sind, stechen lassen. Wenn trotzdem Flecken auf der Haut zu sehen waren, überdeckten wir sie mit langärmligen Shirts.
Hauke:
Unsere Trainer und Kollegen ahnten nichts.

Hatten Sie keine Angst, dass Ihr verbotenes Handeln entdeckt wird?
Hauke: Natürlich. Aber irgendwie schafften wir es, ein perfektes Doppelleben zu führen. Im Nachhinein bin ich schockiert darüber, wie gut es mir gelang, meine Taten vor mir selbst zu beschönigen und sie zu verdrängen.
Baldauf: Es ist grotesk: Einerseits fürchtete ich mich vor einem Auffliegen, andererseits fühlte ich mich völlig sicher.

Hatten Sie nach den Bewerben nie Kontrollen?
Hauke: Ich nicht.
Baldauf: Ich ein einziges Mal.

Und der Test war negativ?
Baldauf: Ja, klar. Es reicht, nach dem Rennen ein Glas Salzwasser zu trinken, dadurch wird das Blut so stark verdünnt, dass die Werte normal sind. Wer beim Blutdoping bei einem normalen Check auffliegt, muss ein Trottel sein.

Jetzt wurden Sie beide vom ÖSV-Präsidenten als „Langlauf-Trotteln“ bezeichnet.
Hauke: Zu Recht. Uns ist bewusst, dass wir enormen Schaden angerichtet haben. Für den Sport in Österreich und die Heim-WM.
Baldauf: Wir haben so viel kaputt gemacht und wir entschuldigen uns dafür. Wir bereuen zutiefst, dass wir gedopt haben.

Aber jahrelang dürften Sie davon profitiert haben.
Hauke: Nicht so sehr, wie wir uns erhofft hatten. Es gab Rennen, bei denen wir - trotz Doping - schlecht abschnitten.
Baldauf: Und finanziell war das alles sowieso ein Wahnsinn. Wir mussten eisern sparen, uns blieb kaum noch Geld für andere Dinge übrig. Die Dienste der Organisation waren sehr teuer.

Überlegten Sie, mit dem Dopen aufzuhören?
Baldauf: Nach dieser Saison, so hatten Max und ich einander geschworen, wollten wir uns keine Infusionen mehr setzen lassen.
Hauke: Denn irgendwie haben wir geahnt, dass das alles kein gutes Ende nehmen wird.

Das Ende kam für Sie vermutlich dennoch überraschend?
Baldauf: Ja, völlig. Ich war gerade in der Loipe, hab trainiert, als plötzlich Cobra-Leute um mich waren und mich festnahmen.

Herr Hauke - Ihre Verhaftung war noch ein bisschen spektakulärer. Sie hatten beim Zugriff eine Nadel im Arm.
Hauke: Ich fühlte mich total ausgeliefert - und extrem schuldig.

Und dann?
Hauke: Auch wenn es unglaubwürdig klingt - aber es ist wahr: Nach dem ersten Schock war ich sogar erleichtert, dass alles herausgekommen ist und ich endlich vor meiner Familie und meiner Freundin keine Geheimnisse mehr haben muss. Zu lügen ist kein schönes Gefühl. 
Baldauf: Ich empfinde das genauso. Und ich weiß jetzt: Zu dopen war der größte Fehler meines Lebens.

Martina Prewein und Anja Richter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wetter Symbol
Spielplan
24.02.
25.02.
26.02.
27.02.
28.02.
29.02.
01.03.
02.03.
03.03.
04.03.
Deutschland - Bundesliga
Eintracht Frankfurt
1:2
1. FC Union Berlin
England - Premier League
Liverpool FC
3:2
West Ham United
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
1:2
Basaksehir FK
Kasimpasa
2:0
Denizlispor
Portugal - Primeira Liga
Gil Vicente FC
0:1
Sl Benfica
UEFA Champions League
Chelsea FC
0:3
FC Bayern München
SSC Neapel
1:1
FC Barcelona
UEFA Champions League
Real Madrid
21.00
Manchester City
Olympique Lyon
21.00
Juventus Turin
UEFA Europa League
Sporting Braga
18.00
Glasgow Rangers
UEFA Europa League
RCD Espanyol Barcelona
18.55
Wolverhampton Wanderers
Basaksehir FK
18.55
Sporting CP
FC Porto
18.55
Bayer 04 Leverkusen
FC Basel 1893
18.55
Apoel Nicosia FC
LASK
18.55
AZ Alkmar
Malmö FF
18.55
VfL Wolfsburg
KAA Gent
18.55
AS Rom
Ajax Amsterdam
21.00
CF Getafe
Celtic Glasgow
21.00
FC Kopenhagen
FC Sevilla
21.00
FC CFR 1907 Cluj
Arsenal FC
21.00
Olympiakos Piräus
Manchester United
21.00
FC Brügge
Inter Mailand
21.00
Ludogorets 1945 Razgrad
FC Salzburg
21.00
Eintracht Frankfurt
Sl Benfica
21.00
FC Shakhtar Donetsk
Österreich - 2. Liga
SV Ried
19.10
SC Austria Lustenau
Floridsdorfer AC
19.10
SV Horn
Young Violets FK Austria Wien
19.10
SKU Amstetten
SK Vorwärts Steyr
19.10
FC Juniors OÖ
Österreich - Regionalliga Ost
SK Rapid Wien II
19.00
FCM Traiskirchen
SC Wiener Neustadt
19.30
Wiener Sportklub
ASV Drassburg
19.30
SV Mattersburg II
ASK Ebreichsdorf
19.30
SC Team Wiener Linien
Deutschland - Bundesliga
Fortuna Düsseldorf
20.30
Hertha BSC
England - Premier League
Norwich City
21.00
Leicester City
Spanien - LaLiga
Real Sociedad
21.00
Real Valladolid
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
20.45
Olympique Marseille
Türkei - Süper Lig
Alanyaspor
18.00
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
21.30
Vitoria Setubal
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
FC Groningen
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
Yellow-Red KV Mechelen
Russland - Premier League
FC Krylia Sovetov Samara
16.30
FC Orenburg
Ukraine - Premier League
SC Dnipro-1
18.00
FC Dynamo Kiew
Österreich - 2. Liga
SV Lafnitz
14.30
Kapfenberger SV 1919
BW Linz
15.30
Grazer AK
FC Liefering
17.30
SK Austria Klagenfurt
Österreich - Regionalliga Ost
Bruck/Leitha
15.00
SV Leobendorf
FC Marchfeld Donauauen
15.00
Admira Wacker II
Wiener Viktoria
15.00
SC Neusiedl
FC Mauerwerk
17.00
SV STRIPFING
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
15.30
SC Freiburg
TSG 1899 Hoffenheim
15.30
FC Bayern München
1. FSV Mainz 05
15.30
SC Paderborn 07
FC Augsburg
15.30
Borussia Mönchengladbach
1. FC Köln
18.30
FC Schalke 04
England - Premier League
Brighton & Hove Albion
13.30
Crystal Palace
Aston Villa
-:-
Sheffield United
AFC Bournemouth
16.00
Chelsea FC
Newcastle United
16.00
Burnley FC
West Ham United
16.00
Southampton FC
Watford FC
18.30
Liverpool FC
Spanien - LaLiga
SD Eibar
13.00
UD Levante
CF Valencia
16.00
Real Betis Balompie
CD Leganés
18.30
Deportivo Alavés Sad
Granada CF
21.00
RC Celta de Vigo
Italien - Serie A
SS Lazio Rom
15.00
Bologna FC
Udinese Calcio
18.00
AC Florenz
SSC Neapel
20.45
FC Turin
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.30
Dijon FCO
SC Amiens
20.00
FC Metz
Stade Brestois 29
20.00
SCO Angers
FC Toulouse
20.00
FC Stade Rennes
AS Monaco
20.00
Stade Reims
Montpellier HSC
20.00
RC Strasbourg Alsace
Türkei - Süper Lig
Atiker Konyaspor 1922
12.00
Kasimpasa
Trabzonspor
15.00
Caykur Rizespor
Antalyaspor
18.00
Fenerbahce
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
19.00
Belenenses SAD
Boavista FC
21.30
Gil Vicente FC
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
18.30
Heracles Almelo
VVV Venlo
19.45
Fortuna Sittard
PEC Zwolle
19.45
Vitesse Arnhem
FC Twente Enschede
20.45
SC Heerenveen
Belgien - First Division A
Waasland-Beveren
18.00
RSC Anderlecht
KAS Eupen
20.00
Royal Excel Mouscron
SV Zulte Waregem
20.00
KV Kortrijk
Royal Antwerpen FC
20.30
KV Oostende
Russland - Premier League
ZSKA Moskau
12.00
FC Ural Jekaterinburg
FC Dinamo Moskau
14.30
FC Spartak Moskau
FC Zenit St Petersburg
17.00
FC Lokomotiv Moskau
Republican FC Akhmat Grozny
17.00
FK Rostow
Ukraine - Premier League
SFC Desna Tschernihiw
13.00
FC Mariupol
FC Lviv
13.00
FC Olexandrija
Österreich - Bundesliga
LASK
17.00
TSV Hartberg
SK Sturm Graz
17.00
FK Austria Wien
Spusu SKN St. Pölten
17.00
Wolfsberger AC
SK Rapid Wien
17.00
SV Mattersburg
SCR Altach
17.00
FC Salzburg
WSG Tirol
17.00
FC Admira Wacker Mödling
Österreich - 2. Liga
FC Dornbirn 1913
10.30
Wacker Innsbruck
Deutschland - Bundesliga
1. FC Union Berlin
13.30
VfL Wolfsburg
RB Leipzig
15.30
Bayer 04 Leverkusen
Werder Bremen
18.00
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
Everton FC
15.00
Manchester United
Manchester City
-:-
Arsenal FC
Tottenham Hotspur
15.00
Wolverhampton Wanderers
Spanien - LaLiga
FC Sevilla
12.00
CA Osasuna
Athletic Bilbao
14.00
CF Villarreal
RCD Espanyol Barcelona
16.00
Atlético Madrid
RCD Mallorca
18.30
CF Getafe
Real Madrid
21.00
FC Barcelona
Italien - Serie A
AC Mailand
12.30
Genua CFC
US Lecce
15.00
Atalanta Bergamo
US Sassuolo Calcio
15.00
Brescia Calcio
Parma Calcio 1913 S.r.l.
15.00
Spal 2013
Cagliari Calcio
18.00
AS Rom
Juventus Turin
20.45
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
FC Nantes
15.00
LOSC Lille
FC Girondins Bordeaux
17.00
OGC Nizza
Olympique Lyon
21.00
AS Saint-Étienne
Türkei - Süper Lig
Denizlispor
11.30
Malatya Bld Spor
MKE Ankaragucu
14.00
Sivasspor
Galatasaray
17.00
Genclerbirligi SK
Portugal - Primeira Liga
CD das Aves
16.00
FC Pacos Ferreira
CS Maritimo Madeira
18.30
Sporting Braga
Vitoria Guimaraes
21.00
CD Tondela
Niederlande - Eredivisie
RKC Waalwijk
12.15
FC Utrecht
PSV Eindhoven
14.30
Feyenoord Rotterdam
Sparta Rotterdam
16.45
FC Emmen
Ajax Amsterdam
20.00
AZ Alkmar
Belgien - First Division A
KRC Genk
14.30
FC Brügge
Royal Charleroi SC
18.00
Standard Lüttich
Cercle Brügge
20.00
KAA Gent
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
18.00
Asteras Tripolis
AO Xanthi FC
18.00
FC PAOK Thessaloniki
Aris Thessaloniki FC
18.00
Atromitos Athens
Olympiakos Piräus
18.00
Panaitolikos
OFI Kreta FC
18.00
Lamia
Panathinaikos Athen
18.00
Volos Nps
Panionios Athen
18.00
AEK Athen FC
Russland - Premier League
FC Tambov
12.00
FC Rubin Kazan
FC Krasnodar
14.30
FC Ufa
PFC Sochi
17.00
FC Arsenal Tula
Ukraine - Premier League
FC Zorya Lugansk
13.00
FC Olimpik Donezk
Kolos Kovalivka
13.00
Karpaty Lemberg
Vorskla Poltawa
16.00
FC Shakhtar Donetsk
Italien - Serie A
UC Sampdoria
20.45
Hellas Verona
Türkei - Süper Lig
Basaksehir FK
18.00
Gaziantep FK
Kayserispor
18.00
Göztepe SK
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
20.30
FC Porto
Sl Benfica
21.45
FC Moreirense
Portugal - Primeira Liga
FC Famalicao
21.00
Sporting CP
Ukraine - Premier League
FC Dynamo Kiew
18.30
Kolos Kovalivka
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
13.00
Vorskla Poltawa

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.