01.03.2019 13:30 |

Auch Preiner gut

Hallen-EM: Dadic nach Hochsprung Fünfkampf-Fünfte

Österreichs Fünfkampf-Medaillenhoffnung Ivona Dadic liegt nach den ersten zwei Disziplinen bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Glasgow auf Platz fünf (2.039 Punkte). Die EM-Zweite von 2017 startete am Freitag als Fünftschnellste über 60 m Hürden (8,53 Sek.) und blieb anschließend als Hochsprung-Dritte mit 1,84 m nur drei Zentimeter unter ihrer Bestleistung.

Aufs Podest fehlen der Welserin derzeit 36 Punkte. Ebenfalls gut gestartet ist Verena Preiner, die Zehnte (1.960) ist. Die von einem gerissenen Außenband im Sprunggelenk gehandicapte Athletin drückte gleich zum Beginn ihre Bestleistung über 60 m Hürden um 6/100 Sek. auf 8,38. Im Hochsprung gelangen der 24-Jährigen 1,75 m.

Das Vormittags-Ausrufezeichen setzte Topfavoritin Katarina Johnson-Thompson (2.252). Die Britin gewann den Hochsprung (1,96) in überragender Manier mit neun Zentimetern Vorsprung auf die Zweite Niamh Emerson (GBR).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.