01.03.2019 09:42 |

Wegen Untreue

Dritte Verurteilung für Ex-BZÖ-Politiker Dobernig

Kurz und bündig ging der Prozess gegen den einstigen Finanzreferenten von Kärnten, Harald Dobernig, über die Bühne. 

Wie berichtet, hatte er BZÖ-Werbeschals im Wert von 26.000 Euro auf Landeskosten bezahlt. „Ich übernehme Verantwortung“, erklärte er gleich zu Beginn der Verhandlung; sichtlich von einer Erkrankung mitgenommen. Richter Uwe Dumpelnik goutierte das Geständnis und wertete auch die „ungebührlich lange Verfahrensdauer“ als mildernd: nur ein Monat bedingt als Zusatzstrafe zu zwei alten Verurteilungen von 28 Monaten teilbedingt. Die Strafe ist noch nicht rechtskräftig. 

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter