Di, 26. März 2019
22.02.2019 07:52

Visite in Bangladesch

Kneissl nach Inferno mit 78 Toten bestürzt

Horror in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka! Am Mittwoch kam es in der Altstadt zu einer Explosion mit mindestens 78 Toten. Auch Mitglieder einer Hochzeitsfeier starben. Österreichs Außenministerin war angesichts ihrer Asientour vor Ort und zeigte sich tief betroffen.

Aufgrund des Asienschwerpunkts des Außenministeriums war Karin Kneissl mit einer österreichischen Delegation bis Donnerstagmorgen (Ortszeit) in Bangladeschs Hauptstadt. Angesichts des Infernos in einem örtlichen Chemielager einer vierstöckigen Wohnhausanlage in der Altstadt der Neun-Millionen-Metropole zeigte sich unsere Chefdiplomatin nach einem Treffen mit dem Staatspräsidenten betroffen.

Kneissl beim „Krone“-Lokalaugenschein: „Dieses Unglück erinnert an die Einsturztragödie 2013 in einer Textilfabrik nahe Dhaka mit mehr als 1000 Toten. Der wirtschaftliche Aufschwung im Land ist erfreulich, aber es muss auch an Sicherheitsbestimmungen gedacht werden!“

„Krone“-Reporter Gregor Brandl aus Bangladesch

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International
Spiel lange offen
Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
Fußball International
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Nach 2:4 in Israel
Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
Fußball International
Vorfall veröffentlicht
Berufsfahrer als „Fluchthelfer“ missbraucht
Oberösterreich
„Bis zum Rücken“
„Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
Fußball International

Newsletter