29.01.2019 08:42 |

Viele Verletzungen

Vonns Pech: Lindseys Dirndl blieb in Garmisch

Das Speed-Wochenende in Garmisch brachte nicht nur das Saison-Aus für Conny Hütter und Frederica Sosio. Bei Frederica Brignone gab es zwar leichte Entwarnung, dafür musste am Montag Michelle Gisin (Sz) vorzeitig das Handtuch werfen: Die Schwester des in Gröden schwer gestürzten Marc Gisin zog sich im Super-G eine Knorpelschädigung und Kreuzbandzerrung im rechten Knie zu. Angesichts dieser Bilanz wird Lindsey Vonn froh sein, dass sie ihr geplantes Antreten auf der Kandahar-Strecke aufgrund ihrer Knieprobleme abgesagt hat. Dabei hatten die Veranstalter fest auf Vonn gehofft. Sie wollten der 34-Jährigen auf ihrer Abschiedstour ein schon angefertigtes Dirndlkleid schenken. Dazu kam es nicht.

Aber der US-Star hat Åre und die restlichen Saison-Weltcuprennen weiter auf dem Plan. „Ich habe eine Woche Ski-Pause und viel Therapie gemacht, werde in den nächsten Tagen wieder auf Schnee trainieren“, meinte Vonn gestern beim Auftritt in Servus TV.

ÖSV-Grundaufstellung folgt
Bis 30. Jänner muss der ÖSV wie alle Teams seine Grundaufstellung für Åre melden. „Vorgabe der FIS“, betont Damenchef Jürgen Kriechbaum. Damit fallen bei den Damen die Rennen in Marburg Freitag und Samstag nicht mehr rein. Österreich darf 26 Sportlerinnen und Sportler nominieren (24 plus die Titelverteidiger Marcel Hirscher, Nici Schmidhofer). „Damit wird es nicht unbedingt ein Quotenthema wie bei Olympia“, so Kriechbaum.

Herbert Struber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten